6 - 26
Zeit

Zusammenfassung

Am Sonntag Mittag traten die Wassenberg Squirrels bei Sonnenschein und 30 Grad gegen die Jülich Dukes an.

Nach dem ersten Inning stand es 2:1 für die Dukes. Im zweiten Inning bauten die Gäste den Abstand auf 5:1 aus und versuchten, den Squirrels davonzuziehen. So einfach wollten die Squirrels es den Dukes jedoch nicht machen und ließen im dritten Inning nur einen Punkt zu, brachten jedoch selbst 3 Punkte auf das Scoreboard.

Ab dem vierten Inning verloren die Squirrels jedoch den Boden unter den Füßen und ließen 10 Punkte zu, ohne selbst einen Punkt nach Hause bringen zu können. Auch im fünften und letzten Inning sah es nicht besser aus – so konnten die Dukes erneut 10 Runner nach Hause bringen, die Squirrels nur zwei. So endete das Spiel nach fünf Innings mit 26:6 für die Dukes.

Trotz der hohen Temperaturen zeigten beide Teams in einem sehr fairen Spiel, dass sie den Gegner schätzen und man im Spiel vereint ist. Ein besonderes Beispiel hierzu zeigte sich im fünften Inning, wo sich der Wassenberger Spieler “Gipsy” verletzte, als ein hart gepitchter Ball den Daumen des Spielers traf. Trotz der Schmerzen trat Gipsy erneut auf die Home Plate und versuchte, den Schläger zumindest mit der linken Hand zu führen und zu punkten. Der Pitcher der Jülich Dukes honorierte diesen Spielgeist, indem er langsamere Bälle warf und letztlich auch dem Spieler ermöglichte, auf die erste Base zu ziehen.

Auch wenn die Wassenberg Squirrels in diesem Spiel unterlegen waren, blieb der Teamgeist nicht auf der Strecke. So freuen sich die Squirrels auf das Rückspiel in Jülich und werden den dortigen Platz voller Zuversicht betreten.

 

Ergebnisse

Mannschaft12345RHESpielausgang
Wassenberg Squirrels103026130Loss
Jülich Dukes231101026130Win

Details

Datum Zeit League Saison
10. Juni 2023 14:00 Baseball Bezirksliga II 2023

Wassenberg Squirrels

# Spieler Position
5Thomas DohmenThird base
9Thomas Kozik 22Right field
13Timm LutzFirst base
15Manuel PetersShortstop
22Frank Heinen 9Right field
28Uli Dohmen 51First base
50Sebastian BeckersCatcher
51Jan Pilger 28Pitcher
84Nils Kartheuser 25Left field
25Sungdae Kim 84Second base
98Nicolai WilmsCenter field
53Manuel SchlickeLeft field
 Gesamt 

Scorer: Annette Dohmen
Umpire: Lars Kleinen
Umpire: Bernd Helfer

Jülich Dukes

Position